Tennis Junkerau: historische Erfolge beim UTC Egg

MEISTER UND AUFSTIIIIIIIIEEEEG!

 

Herren I Allgemeine Klasse „C“: UTC Egg vs. UTC Dornbirn| 5:4 (4:2) Das Egger Eins holt sich den Meistertitel und schafft den Aufstieg in die nächsthöhere Liga. Im direkten Duell gegen die Herren aus Dornbirn war am vergangenen Samstag für Spannung bis zur allerletzten Minute gesorgt (Nach der 4:2 Führung nach den Einzelspielen für Egg konnte Dornbirn zwischenzeitlich auf 4:4 stellen). Erst das letzte Herren-Doppel brachte die Entscheidung zugunsten des UTC Egg. Nachdem der Aufstieg im Vorjahr noch denkbar knapp verpasst wurde, schafft der UTC nach 4 Jahren in der dritthöchsten Liga nun den lange ersehnten Wiederaufstieg in die zweithöchste Liga Vorarlbergs.

 

Link der Entscheidungsspiele im Play-Off: Klick hier!

 

Herren +45 „B“: ESV Feldkirch  +45 vs. UTC Egg +45 | 3:3 (2:2) Aufstieg ins „A“! D-C-B– Durchmarsch! –  Unter dem Motto „Mal schauen was geht…“ waren die Altherren guter Dinge für das letzte Spiel. Es war das erwartet schwere Spiel gegen den ESV Feldkirch, zumal der ESV erstmals in Topaufstellung spielte. Günter Zündel und Didi Köb gewannen Ihre Einzelpartien. Artur und Dietmar mussten sich jeweils knapp geschlagen geben. So stand es nach den Einzeln 2:2 – auch bei den Doppeln ging es heiß her: Günter und Didi Köb gewannen ihr Doppel in 2 Sätzen. Artur und Dietmar verloren im Champions Tiebreak. Aber das gewonnene Unentschieden (3:3 – 1 Satz mehr für unser Team) reicht für den Aufstieg in die höchste Spielklasse der +45 Meisterschaft.

 

Link der Entscheidungsspiele im Play-Off: Klick hier!

 

Bregenzerwälder Mannschaftsmeisterschaft „A“: UTC Egg Wald vs. TC Langenegg| 5:4 (5:1) Der Bregenzerwälder Mannschaftsmeister heißt UTC Egg! Vor der Saison hätten wohl nur die wenigsten damit gerechnet. Umso schöner ist dieser Erfolg für unser Team. Damit konnte das für den UTC Egg ausnahmslos erfolgreiche Wochenende gekrönt werden. Das Wälder Team konnte den sehr starken TC Langenegg mit 5:4 bezwingen. Der Sieg stand bereits nach den Einzeln fest. Zwei Spiele wurden jedoch erst im Match Tie-Break zu Gunsten des UTC entschieden. Die folgenden drei Doppel gingen allesamt verloren. Vielleicht auch deshalb, weil der ein oder andere schon in Gedanken beim Formulieren der Meisterrede war. Ein großer Dank an den TC Sibratsgfäll für die tolle Organisation!

 

Im finalen Einsatz waren: Antonella Schätzer, Sonja und Markus Tantscher, Kapitän Elmar Böhler, Dietmar Meusburger, Sebastian Meusburger und Patrick Scalet

 

Vorschau: Aufstiegs- und Meisterfeier!! Termin wird noch bekannt gegeben.

STICHWORTE / TAGS

Deine Meinung

  1. Weitere Bilder auf http://www.bregenzerwald-news.at/?p=29104
  2. Hallo Hannes, war schön, dich wieder mal am TP anzutreffen, Michael
  3. Gratuliere...toller Verein, mit tollen Erfolgen...einfach nur Spitze !
  4. UTC Egg I - UTC Dornbirn I 5:4 (4:2) = Meister und Aufsteiger in die zweithöchste Liga Vorarlbergs.

    ESV Feldkirch +45 - UTC Egg +45 3:3 (2:2) = Tabellenrang 2 und Aufstieg in die höchste Liga Vorarlbergs

    UTC Egg Bregenzerwald - UTC Langenegg 5:4 (5:1) - Meister der Bregenzerwälder Mannschaftsmeisterschaft 2014

    Für den UTC Egg vermutlich der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. Details folgen im Laufe des Tages.
  5. Utc egg 2 x meister und 1 x aufsteiger. Was für ein we. Details folgen.