Filmdokumentation Vinzenzheim (Filmvorführung Fr., 16.02)

Eine kurze Filmvorschau ist aktuell hier zu sehen: http://www.bregenzerwald-online.at/

 

Wo: Gymnasium Egg um 19 Uhr 30

Wann: Freitag, 16.02

 

Ein ausführlicher Dokumentarfilm über die Geschichte des Vinzenzheims, von den Anfängen über den Brand am 8. Februar 2008 bis zur Eröffnung des neuen Sozialzentrums. Interviews, Impressionen und Informationen, die nicht unberührt lassen. Eintritt frei – Freiwillige Spenden willkommen. Diese werden der Feuerwehr Egg, dem Roten Kreuz Egg und dem Sozialzentrum übergeben.

 

Ein Film von BJP Poggioli

Deine Meinung

  1. Dieser Film koennte ohne weiteres auch im Fernsehen gezeigt werden. Super Dokumentation.
  2. Die DVD ist seit Kurzem auch bei Skribo Behmann erhältlich.
  3. Habe den Film gesehen.
    Für die 28 € bekommt man sehr viel geboten. Sehenswert. Wer den Film nicht anschaut versäumt was.
  4. ich habe die DVD auch und bei mir ist alles perfekt. Es ist eine super Dokumentation.
  5. hab die DVD gesehen: Respekt! Ausführlich recherchiert, spannende und emotionale Interviews. Sehr gut gemacht!
    (kleines Kritikpünktchen: bei mir war Ton/Bild nicht ganz synchron)
  6. Die DVD kostet 28,- Euro, erhältlich entweder direkt bei BJP oder z.B. in der Bäckerei Heinrich Sutterlüty in Egg.
  7. DVD's sind bei der Firma Behmann Papier, Bruggmuehle und Baeckerei Sutterluety erhaeltlich.
  8. Wir danken allen Besuchern für ihr Kommen und auch für die großzügige Spende die sich auf ingesamt 1010 Euro belief.
    Wie angekündigt wird dieser Betrag aufgeteilt und an Feuerwehr Egg, Rot Kreuz Egg und Sozialzentrum übergeben.
    Vielen Dank an Alle.
    Brigitte und Jean-Pierre Poggioli
  9. War dort: Super Sache, sehr viel Geschichte, Ereignis , Neuanfang. Der Film ist empfehlenswert.
  10. Den Film kann man bei obigem Link bestellen zuzgl. Versandspesen. Wo kann man ihn direkt kaufen?
  11. Die Dokumentation "Brand im Altersheim - Konsequenzen aus der Katastrophe von Egg" des ORF wird vor der Erstausstrahlung, am Sonntag um 18:25 Uhr in ORF2, nicht präsentiert und steht in keiner Verbindung zu diesem Film. http://tv.orf.at/program/orf2/20180218/835726401/ Beste Grüsse
  12. Vielleicht kann man den Film ja über die Bücherei ausleihen!? Es wäre ja was aus der Gemeinde für die Gemeinde.
  13. Der Film vom ORF am Sonntag den 18.02.2018 handelt von der Brandkatastrophe.
    Der Film am Freitag ist ja oben genau Beschrieben. Dies sind glaube ich 2 total verschiedene Sachen.

  14. Ah ok. Hea blos denkt i hei irgendeaz im Fernsehn gseah das a Doku am 18.2 kunnt und denkt as sei vilicht die gleiche
  15. Wäre wirklich schön, wenn der Film im Fernsehen gezeigt wird. Ich glaube aber, dass der ORF selber etwas gedreht hat.
  16. Übrigens, bei der Filmvorschau bei 1:10 sieht man ihn auf der Bank sitzen.
  17. Edis Lieblingsspruch war immer, wenn man bei ihm vorbeigelaufen ist: "Wer schreitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der Nachbar, der die Haustür nicht find'!"
    Es würde mich interessieren, ob er noch in Hittisau ist?
  18. Sein Name war Eduard- er hat den Brand überlebt und war danach noch einige Jahre im Heim in Hittisau.
  19. ich bin damals in diesem Haus geboren worden und wie so viele Schüler dann jeden Tag daran vorbei gegangen. Ich kann mich noch gut an die Menschen erinnern, die täglich vor dem Haus saßen. Ein Mann mit dunklem Bart und verschmitztem Lächeln. Ich weiß nicht mehr, wie er hieß.
    Auch 10 Jahre danach ist es schwer die Bilder der Brandnacht zu sehen.
  20. Nein, er wird nicht auf YouTube zu sehen sein. Den ganzen Film gibt es auf einer Dvd.
  21. gibt es die Möglichkeit, den Film danach irgendwo zu kaufen, zu sehen, ... ?