Neue Ausstellung „Kunstbräu“


Zwölf Künstler:innen aus der Region zeigen einen Monat lang ihre Werke

VERNISSAGE 2. Oktober 2022 um 10:30 Uhr

 

AUSSTELLUNG IM GASTHAUS ZUR BRAUEREI, ALBERSCHWENDE

Man kann es fast hören, das Pochen durch altes Getäfer, das Klirren der Gläser im Schrank und das ungeduldige Gezappel der Wirtshausstühle. Im Oktober hauen regionale Künstlerinnen und Künstler in den alten Stuben auf die Pauke und zeigen ihre Werke.

 

Ein Dutzend Künstler:innen haben sich zusammengetan, und wenn kreatives Schaffen auf charmanten Leerstand trifft, dann wird daraus wohl das sprudelndste Gebräu. Wir frönen den regen, alten Zeiten, zeigen was in der regionalen Kunstszene alles los ist und freuen uns auf die Reise auf die wir uns begeben. Wir füllen die Schanken, putzen den Tresen, holen einen Plattenspieler hervor, werfen die Scheinwerfer an und beleuchten sie, die Künstlerinnen und Künstler des Kunstbräus.

 

TIPP: Im Rahmen der Langen Nacht der Museen findet in Mesmerstall eine Podiumsdiskussion mit Künstler:innen statt. Termine: 1. Oktober 2022 um 19.00, 20.30, 22.00 und 23.30 Uhr.

 

Künstler:innen:

Daniela Bechter, Sebastian Hagen, Edgar Höscheler, Norbert Kaufmann, Simeon Melchior, Hanno Metzler, Michaela Ortner-Moosbrugger, Elena Schertler, Mathis Schlevogt, Sabine Stauss-Wouk, Anna-Amanda Steurer und Sophie Thelen Weinmann

 

Termine:

Vernissage: 2. Oktober 2022, 10.30 Uhr

Dauer: 7. bis 23. Oktober 2022

 

Öffnungszeiten:

Freitag und Samstag 16 bis 18 Uhr

Sonntag 10 bis 12 Uhr

 

www.kulturbuero.online/kunstbraeu

Deine Meinung