Leih-E-Bike, Picknickkorb und Eisbecher: Nächster „ich kauf im Wald“-Sonderpreis für Wälder RADIUS-Teilnehmer:innen

Bregenzerwälder RADIUS-Teilnehmer:innen haben´s gut: Zusätzlich zu allen anderen Gewinnchancen gibt es monatlich einen „ich kauf im Wald“-Sonderpreis.

 

Dieser wird unter jenen Wälder RADIUS-Teilnehmer:innen verlost, die im Vormonat zumindest zehn Kilometer eingetragen haben. War der Sonderpreis im Mai ein Frühstück mit Alphorngruß für einen glücklichen Radler aus Bizau, ist es für den Juni ein Ausflugspaket im Mittelwald: Zwei E-Bikes für einen Tag, ein Picknickkorb und zwei Eisbecher.

 

„ich kauf im Wald“ – das geht mit dem Fahrrad oft besonders gut. „Die Bregenzerwälder Kaufmannschaften und Wirtschaftsorganisationen laden daher herzlich zum Mitmachen beim RADIUS-Fahrrad-Wettbewerb ein“, wirbt REGIO-Geschäftsführer Lukas Schrott.

 

Jeden Monat ein Wälder Sonderpreis
Jeden Monat bis September wird unter allen fleißigen Radlerinnen und Radlern mit Wohnsitz oder Schul-/Arbeitsplatz in einer der 24 REGIO-Gemeinden ein attraktiver Sonderpreis verlost. Diesen stellen die „ich kauf im Wald“-Partner:innen zur Verfügung. Voraussetzung für die Teilnahme an der Verlosung ist, dass im Vormonat zehn Kilometer geradelt und beim RADIUS erfasst wurden.

 

Als Juni-Sonderpreis warten zwei Simplon-Leihbikes in Schetteregg für einen Tag, ein Picknickkorb für zwei Personen der schtûbat Andelsbuch und zwei Eisbecher im Café Angelika-Höhe in Schwarzenberg auf die Gewinnerin oder den Gewinner. Ein Radler aus Bizau hatte beim Mai-Sonderpreis das große Glück und ein Frühstück mit Alphorngruß gewonnen. Im Mai war er 399 Kilometer per Fahrrad unterwegs.

 

Anmelden und durchstarten
Unter vorarlberg.radelt.at können sich Interessierte für den RADIUS anmelden und bis 30. September 2021 die gefahrenen Kilometer eintragen. Noch leichter geht es mit der „Vorarlberg Radelt App“.

 

Informationen
Michaela Elmenreich, REGIO Bregenzerwald, 05512/26000-11, info@ichkaufimwald.at

Deine Meinung