Vorarlberg radelt: RADIUS 2021 vom 20.03. – 30.09.2021

Radeln, Kilometer eintragen und gewinnen …

 

Seit 2019 radelt Vorarlberg mit den anderen Österreichischen Bundesländern um die Wette. Ein Drittel aller TeilnehmerInnen bei „Österreich radelt“ waren 2020 aus Vorarlberg. Mit deiner Unterstützung könnten es heuer noch mehr werden. Mach mit beim RADIUS 2021 und sichere dir gleichzeitig die Chance auf tolle Gewinne!

 

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt 150 Minuten moderate Bewegung pro Woche. Radfahren gehört dabei zu den besonders schonenden Sportarten. Tägliches Radfahren hält fit, stärkt den Kreislauf und auch das Immunsystem – in Zeiten von Corona besonders wichtig.

Wer regelmäßig in die Pedale tritt, tut aber nicht nur sich selbst, sondern auch der Umwelt etwas Gutes, ist doch das Fahrrad das mit Abstand umweltfreundlichste Verkehrsmittel.

 

Radeln, Kilometer eintragen und gewinnen

Wer sich auf vorarlberg.radelt.at registriert oder anmeldet und die geradelte Kilometer regelmäßig einträgt, der sichert sich die Chance auf tolle Gewinne:

 

_Beim #anradelt am Beginn und beim #zielsprint am Ende des RADIUS wird hochwertiges Radzubehör verlost.

_Beim wöchentlichen „Radellotto“ kannst du Markenfahrräder gewinnen – vom Faltrad über Stadträder und Mountainbikes bis hin zum E-Bike.

_Nicht zuletzt verlosen rund 300 Gemeinden, Vereine, Arbeitgeber und Bildungseinrichtungen als RADIUS-Veranstalter wertvolle Preise.

 

Deine Kilometer zählen mehrfach!

Kilometer, die du beim RADIUS einträgst, machen nicht nur dich (und hoffentlich ganz Vorarlberg) zum Gewinner, sondern verhelfen auch den von dir gewählten RADIUS-Veranstaltern zum Sieg. Am Ende des RADIUS werden jene Veranstalter, die den höchsten Prozentsatz an TeilnehmerInnen vorweisen, vom Land Vorarlberg geehrt – und vielleicht sogar zum Bundessieger gekürt.

 

Mit der App geht’s noch einfacher

Die kostenlose „Vorarlberg radelt“ App für iOS und Android erleichtert dir das Eintragen der Kilometer. Im App Store und Google Play Store herunterladen und loslegen!

 

Der Umwelt- und Landwirtschaftsausschuss der Marktgemeinde Egg unterstützt heuer das Projekt Pamoja, Voraussetzung dafür sind gesamt 30.000 geradelte Kilometer für die Marktgemeinde Egg. Also fleißig Kilometer sammeln, damit es sich lohnt. Mehr Informationen zu Pamoja (Projekt „Wir radeln nach Kenia) unter www.pamoja-mitnand.com

 

Deine Meinung