Workshops für Kinder, Jugendliche & Erwachsene @Werkraumhaus

EDITION SOMMERFRISCHE | WORKSHOPS
Damit der Sommer noch bunter & unvergesslicher wird, haben wir gemeinsam mit einigen unseren Mitgliedern ein feines EDITION SOMMERFRISCHE Workshop Programm entwickelt. So geht es für Kinder & Jugendliche immer Mittwoch Vormittag in unserer Lernwerkstatt rund – ob beim Basteln, Filzen oder Nähen, da ist für alle was dabei. Für die Erwachsenen gibt’s dann im August ein besonders genussvolles Programm, Suchtgefahr garantiert.

 

Anmeldung bis 2 Tage vor dem jeweiligen Workshop unter:

M: info@werkraum.at
T: +43 5512 263 86

 

WORKSHOPS FÜR KINDER & JUGENDLICHE
@ LERNWERKSTATT WERKRAUMSCHULE BREGENZERWALD
Immer Mittwoch Vormittag, 10 bis 12 Uhr

 

29. Juli 2020
Schmuckworkshop | Üsa Schmuck

Beim Workshop mit Üsa Schmuck zaubert ihr kleine Schmuckstücke ganz nach eurem Geschmack, wenn ihr mit verschieden kleinen Glasperlen und bunten Bändern eurer Kreativität freien Lauf lasst. Das Schmuckstück könnt ihr anschließend mit nach Hause nehmen.

Dauer: 2h
Alter: 6 bis 10 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
Kostenbeitrag: € 5,-

 

05. August 2020
Wir filzen lustige Schlüsselanhänger | Marianna Moosbrugger

Mit Hilfe von Kernseife und einer Portion Ausdauer verarbeiten wir heimische Schafwolle zu Filz. Als Werkzeug verwenden wir unsere Hände und aus der Wolle entstehen lustige Figuren die wir anschließend zu tollen Schlüsselanhängern verarbeiten werden.

Dauer: 2h
Alter: 6 bis 11 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Kostenbeitrag: € 5,-

 

12. August 2020
Geldtaschen & Schlüsselanhänger aus Lederresten | Ina Rüf

Über die Zeit sammeln sich bei Schuhmacherin Ina Rüf immer eine Menge an Lederresten an, die viel zu schade zum weg werfen sind. Lieber machen wir daraus kleine Geldtaschen & Schlüsselanhänger – Ina zeigt uns, wie’s geht.

Dauer: 2h
Alter: 10 bis 12 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Kostenbeitrag: € 5,-

 

19. August 2020
Wir nähen Wanderkissen aus Filz von Hand | Mohr Polster

Die perfekte Sommer-Begleitung sind die rollbaren Wanderkissen aus Filz, die wir gemeinsam mit Mohr Polster nähen. Denn Filz ist nicht nur ein wunderbares Naturmaterial – mit seiner robusten und schützenden Funktion wollen wir es in keinem Wanderrucksack mehr missen!

Dauer: 1,5 bis 2h
Alter: 10 bis 15 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 15 Personen
Kostenbeitrag: € 5,-

 

26. August 2020
Funkelnde Farbenspiele für daheim | Marianna Moosbrugger

Das Kaleidoskop kannten schon die alten Griechen und es heißt soviel wie „Schönbildseher“. Wir lüften das Geheimnis des funkelnden Farbenspiels und basteln jeder sein eigenes Kaleidoskop. Ganz einfach aus Papierrollen, Glanz- und Geschenkpapier und vielen bunten Perlen.

Dauer: 2h
Alter: 6 bis 11 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Kostenbeitrag: € 5,-

 

02. September 2020
Traumfänger selber basteln | Marianna Moosbrugger

Der Legende nach stammen Traumfänger von den Ojibwa-Indianern. Anscheinend sollen sich die schlechten Träume im Netz verfangen, die guten Träume hingegen, schlüpfen durch das Loch in der Mitte des Netzes. Wir basteln einen Traumfänger so wie er uns gefällt, mit feinen Garnen, glitzernden Perlen und weichen Federn.

Dauer: 2h
Alter: 6 bis 11 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Kostenbeitrag: € 5,-

 

SOMMERGENUSS FÜR ERWACHSENE
08. August 2020 | 14 bis 17 Uhr
Bierbrauen und Bier verkosten | Brauerei Egg

Brauergeselle Michael Beck siedet im Kleinformat ein eigenes Bier. Dabei könnt ihr ihm beim Maischen, Läutern und Sieden über die Schulter schauen – doch nicht nur das, auch der Sud kann probiert wie auch alle Bierspezialitäten der Brauerei Egg vor Ort verkostet werden.

Dauer: 3h
Teilnehmerzahl: max. 15 Personen
Kostenbeitrag: € 10,-

 

22. August 2020 | 14 bis 16 Uhr
Den Geschmack von Sommer einfangen | Wolfgang Mätzler, Schtûbat

Nach der Sommerfrische ist vor dem Winter. Und damit wir uns an kalten Wintertagen am Geschmack des Sommers erfreuen können, zeigt uns Wolfgang Mätzler von der Schtûbat wie wir unser liebstes Sommerobst richtig Einkochen & Einwecken.

Dauer: 2h
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Kostenbeitrag: € 15,-
Bitte bringt eigene Einweckgläser mit!

 

29. August 2020 | 14 bis 16.30 Uhr
Naturseife sieden | Karin Beer, mitten im Grünen

Ausgesuchte Fette und Öle (Palmölfrei), Lauge und Wasser dienen uns als Grundlage. Blüten und Kräuter aus dem eigenen Garten und den umliegenden Bergwiesen sind Zusätze, die der handgemachten Naturseife, Farbe, Textur und weitere Eigenschaften geben – beduftet mit reinen ätherischen Ölen.

Durch die schonende Verarbeitung im Kaltverfahren bleiben die pflegenden Wirkstoffe und der natürliche Glyzeringehalt in der Seife enthalten und verwöhnen die Haut schon beim Waschen.

Dauer: 2,5h
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
Kostenbeitrag: € 50,- pro Person inkl. Material und ausführliches Manuskript mit Rezepten
Der Workshop ist ab 14 Jahre geeignet, da mit Lauge gearbeitet wird.

Deine Meinung