Amüsgöl: CD bei Skribo Behmann erhältlich

Anbei alle Konzert-Termine im Überblick:

 

siehe auch: Link HP

 

Wir freuen uns auf folgende Konzerte im Jahr 2014

•06. Februar, 20:00 Uhr: CD-Präsentation im ORF-Zentrum Dornbirn
•14. Februar, 20:30 Uhr: Konzert im Kammgarn Hard
•21. Februar, 20:00 Uhr: Konzert im Alten Kino Rankweil
•21. April, 10:00 Uhr: Osterbrunch im Mesmer Stall Alberschwende (oder Firma BÖMA, Gschwend, Alberschwende)
•09. Mai, 20:00 Uhr: Konzert im Pfarrzentrum Höchst
•10. Mai, 21:00 Uhr: Konzert im Bahnhof Andelsbuch
•21. Juni, 20:00 Uhr: Konzert Dorfplatz Schruns
•10. Oktober, 20:00 Uhr: Konzert im Theater am Saumarkt in Feldkirch

 

***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****

 

Die Band Amüsgöl – bestehend aus vier Bregenzerwälder MusikerInnen – gibt ihre erste CD heraus. Sie wird am Donnerstag, 6. Februar, 20 Uhr, im ORF-Funkhaus Dornbirn präsentiert. Amüsgöl, das sind Isabella Fink, Martin Franz, Marcel und Michael Fetz. Sie machen Musik für Jede und Jeden.

 

Arrangements aus Rock, Blues, Klassik, Jazz, Schlager und der Volksmusik. Eine Einordung ist zwecklos. Eigenkompositionen werden gerührt mit Klassischem, gut Bekanntes mit gut Gestohlenem, Umgemodeltes mit Umgetextetem, Unverfrorenes mit Anrüchigem und Spaß mit Leidenschaft. Das zusammen gemischt ergibt – Amüsgöl.

 

Weitere Infos unter www.amusgol.at

Bericht egg.vol.at

Deine Meinung

  1. Die DVD ist übrigens im Skribo Behmann Papiergeschäft erhältlich.
  2. Ah ja. Der Name. Der Name dürfte der einen oder dem anderen doch etwas kurios erscheinen: Amüsgöl - vielleicht türkisch? Falsch. Das Wort "Amüsgöl" ist eingedeutscht vom Französischen. Dort wird es "Amuse-Gueule" geschrieben, heißt „Gaumenfreude“ (franz. ausgesprochen: [amyz 'goel]) und ist die traditionelle und im Französischen auch bis heute am häufigsten gebrauchte Bezeichnung für ein appetitanregendes, kleines und somit mundgerechtes Häppchen, das vor der kalten Vorspeise im Rahmen eines Menus serviert wird. Von deutschsprachigen Köchen wird das Amuse-Gueule als Gruß aus der Küche verstanden oder als solcher bezeichnet.

    Da man weder bei einem Amuse-Gueule noch bei Amüsgöl vorher weiß, welcher Genuss einem offenbart wird, erschien uns dieser Name passend. Denn anregende, kleine Häppchen sollen auch unsere Nummern sein. In diesem Sinne - viel Vergnügen!