Vorstandswechsel bei der Raiba Mittelbregenzerwald

Ende September erfolgt ein Wechsel in der Führungsmannschaft der größten selbständigen Bank im Bregenzerwald: Nach 33-jähriger Tätigkeit im Bankgeschäft verabschiedet sich Vorstandsdirektor Wilhelm Sutterlüty aus persönlichen Gründen aus der Finanzbranche. Mit Prok. Armin Fechtig folgt ein langjähriger Weggefährte aus den eigenen Reihen als neuer Vorstand. Er leitete bisher die Firmenkundenbetreuung, was auch weiterhin der Schwerpunkt seiner Vorstandsfunktion sein wird

 

Wilhelm Sutterlüty trat 1980 in die Raiffeisenlandesbank Vorarlberg ein und wechselte im Jahre 1982 in die Raiffeisenbank Mittelbregenzerwald nach Egg. 1989 wurde er zum Geschäftsleiter bestellt. Seither prägten die kontinuierliche Festigung der Marktposition sowie die Unterstützung regionaler Aktivitäten sein Engagement.

 

Mit Vorstandsdirektor Hannes Rehm, zuständig für das Privatkundengeschäft, dem neuen Vorstandsdirektor Armin Fechtig, verantwortlich für das Firmenkundengeschäft sowie dem ebenfalls schon seit vielen Jahren der erweiterten Geschäftsleitung angehörigen Prok. Karl Heinz Rusch verfügt die Raiffeisenbank Mittelbregenzerwald über ein erfahrenes und schlagkräftiges Führungsteam, das auch für die Zukunft eine erfolgreiche Weiterentwicklung sicherstellt.

STICHWORTE / TAGS

Deine Meinung