Bilder vom Konzert 2013 des MV EGG

Das Motto „Zu Besuch“, bildete den Rahmen des schon traditionellen Konzertes am 30. April. Der Musikverein Egg unter Kapellmeister Christof Weidinger präsentierte sich in einem bis auf den letzten Platz ausverkauften Angelika-Kauffmann-Saal.

 

Eröffnet wurde der Abend mit dem festlich, feierlichen Einzugsmarsch der Bojaren. Es folgte ein Besuch bei Fürsten- und Königshäusern in „Courtly Airs and Dances“, rituelle Kulthandlungen in „Incantation and Dance“ und der ferne Osten in „Tower of Babel“.

 

Der zweite Teil des Konzertabends startete mit der „Overture to Candide“ und einem kurzen Trip in den südamerikanischen Dschungel. Mit der „Lustigen Witwe“, „Memories of Henry Mancini“ und „Weekend in New York“ folgten mitreißende, fesselnde Stücke und Besuche rund um die ganze Welt. Das Konzertpublikum staunte nicht zuletzt auch über die von Kapellmeister Christof Weidinger gewählten (und den Musikverein Egg eher untypischen) Zugaben: eine zünftige Polka und einen flotten Marsch . Moderator Thomas Schwärzler trug das seine zu diesem rundum gelungenen Konzertabend bei – die großartige Stimmung im Saal war Beleg und Belohnung für die Musiker unter Christof Weidinger für dieses einzigartige Konzert.

 

Wir Musikantinnen und Musikanten sagen an dieser Stelle DANKE! Danke für Euren Besuch! Danke für Euer Interesse und die vielen positiven Rückmeldungen! Bis zum nächsten Mal, Eure Eggar Musig.

STICHWORTE / TAGS

, ,

Deine Meinung

  1. Danke Hubert für die AUSGEZEICHNETEN Fotos die wir hier sehen dürfen!