Wib ischt Ma – Ma ischt Wib / Musikalische Zeitreise

Musikalische Zeitreise mit Evelyn Fink-Mennel
Die Musik-Wissenschaftlerin Evelyn Fink-Mennel hat Lieder in ihrem Buch „Wib ischt Ma – Ma ischt Wib – Musikgeschichten von gestern bis heute“ gesammelt. Es entführt auf eine musikalische Zeitreise in den Bregenzerwald.

 

Fink-Mennel hat 16 Volksmusik-Lieder aus dem Bregenzerwald in ihrem Buch „Wib ischt Ma – Ma ischt Wib“ zusammengetragen und gemeinsam mit dem Frauenmuseum Hittisau in der edition bahnhof veröffentlicht. So ist eine lustvolle musikalische Reise auf den Spuren der Frauen von damals entstanden.

 

Start / Pause Stumm schalten Leiser Lauter Video zurückspulen
Dabei sind die recherchierten Hintergründe zu den altbekannten Liedern und den früheren Interpreten sogar für manchen Musikerkollegen überraschend. Die Lieder über den Glauben und Lebenseinstellung hätten ihn sehr überrascht, sagte Johannes Bär von HMBC. Spott- und Küchenlieder, Balladen und Alpsegen oder auch Tänze sind in dem aufwändig gestalteten Buch mit CD wunderbar aufbereitet. (Quelle: Vorarlberg.orf.at)

 

Link zum Video: http://vorarlberg.orf.at/tv/stories/2533642/

 

PS: Das Buch ist übrigens seit einer Woche im Behmann Papiergeschäft erhältlich. 

STICHWORTE / TAGS

Deine Meinung