Gemeinde Egg auf dem Weg zur Energieautonomie

Die Gemeinde Egg ist dem e5-Programm beigetreten. Egg ist die erste Bregenzerwälder e5-Gemeinde außerhalb des Vorderwalds und die 47. in Vorarlberg.

 

Der Beitritt Eggs kommt nicht von ungefähr, denn auch bislang war die Gemeinde in Punkto Energieeffizienz aktiv. Bereits 1993 wurde das erste Biomasse-Nahwärmenetz Vorarlbergs errichtet und beim Neubau der Mittelschule wurden höchste energetische und ökologische Standards angesetzt.

 

Die Gemeinde fördert den Kauf von Fahrradanhängern und hat, damit auch Radler und Fußgänger sicher unterwegs sind, die Straßenbeleuchtung modernisiert und auf LED umgerüstet. Auch der Ausbau des Radwegenetzes wird konsequent verfolgt.

 

Nähere Details finden sich hier.

 

Deine Meinung

  1. Wann ruft die Gemeinde Egg den Klimanotstand aus? Die Klimakatastrophe macht auch vor dem Bregenzerwald nicht halt.
  2. Es ist eine gute Entscheidung.
    Doch der Weg ist noch lange und fordert uns alle an jedem Tag.