Fotos – Broses Vere – Ein Dorf im Krieg – Theaterverein Bizau

Theaterverein Bizau. Stück von Josef Anton Meusburger. Regie: Stefan Pohl. Das Stück schildert in vier eindrucksvollen Bildern die Kriegswirren im 1. Weltkrieg eines kleinen Dorfes im Bregenzerwald.

 

Das Stück lässt uns schonungslos und ohne verklärende Romantik teilhaben an den kleinen und großen Kämpfen, die jeder einzelne Bewohner mit sich und seinen Mitmenschen auszutragen hat, ohne auf eine kleine und sehr feine Prise Humor verzichten zu müssen.

 

Aufführungen: 15. 4. (Premiere), 21. 4., 22. 4., 28. 4., 29. 4. 2018.
Kartenreservierung telefonisch unter 0677 62640745 oder in Internet auf theaterverein-bizau.at. Bewirtung vor und nach den Aufführungen im Foyer des Gebhard-Wölfle-Saales mit Begleitausstellung des Bregenzerwald Archives und der Bregenzerwälder Ortschronisten – „Aushalten, durchhalten, s’Maul halten“.

 

Wo: Gebhard-Wölfle-Saal, Kirchdorf 72, Bizau

STICHWORTE / TAGS

Deine Meinung